Noch keine Kommentare

Lüthi Mirjam

Geboren 1983 in Zug. Erster Klavierunterricht mit fünf, Violinunterricht mit neun Jahren. Ausbildung zur Primarlehrerin am Seminar Bernarda Menzingen. Im letzten Ausbildungsjahr Beginn des Musikstudiums an der HMT Zürich mit den Hauptfächern Violine (Ulrich Gröner) und Klavier (Karl-Andreas Kolly). Daneben intensive Tanz- und Gesangsausbildung. Preisträgerin nationaler Wettbewerbe. Zahlreiche Meisterkurse u.v.a. bei Ida Bieler, Charles-Andre Linale, Adelina Oprean. Stipendiatin der Hamasil Stiftung, der Stiftung Lyra und der Schweizerischen Interpretenstiftung. Rege kammermusikalische und solistische Konzerttätigkeit als Pianistin und Violinistin im In- und Ausland (sowohl klassische Konzerte als auch als Jazz-Events), Mitwirkung in zahlreichen Orchesterprojekten. Seit 2001 zudem mit dem eigenen Ensemble ViVaCe Zug in der Schweiz. Mitleitung diverser Jugendmusikkursen. Ab August 2006 Klavierlehrerin an der Musikschule Unterägeri.

Einen Kommentar posten