Noch keine Kommentare

Gehrig Maria

Maria Gehrig (*1988) ist in Andermatt UR aufgewachsen und und war während 10 Jahren zur Schule. Im Sommer 2007 schloss sie die Fachmittelschule in Brunnen ab. Mit 4 Jahren erlernte sie das Blockfl ötenspiel und begann mit 8 Jahren Geige zu spielen und war während zehn Jahre Schülerin von Stephan Sewell an der Musikschule Uri. Seit 11/2 Jahren nimmt sie nun Unterricht am Zürcher Konservatorium für Klassik und Jazz bei Jens Lohmann. Ihre Hobbies sind vor allem Musik (Workshops, Musizieren mit Freunden), Sport und kreatives Gestalten. Maria wirkt oder wirkte vor allem in verschiedenen Orchestern und Projekten im Kanton Uri mit. Seit Herbst 2007 ist sie auch Mitglied im Jugend Sinfonieorchester Zürich und spielt in einer Irischen Band mit. Zu ihrer musikalischen Tätigkeit gehört auch das aktive Musizieren im familieneigenen Volksmusikensemble. Seit November 2007 nimmt Maria an einem 2 mal monatlich stattfi ndenden Volksmusikkurs teil der von Dani Häusler geleitet wird. Kursschwerpunkte bilden das Stegreifspiel, die Improvisation sowie die Arrangements.

Einen Kommentar posten