Noch keine Kommentare

Sabunci, Irmak

Irmak Sabuncu wurde 1981 in Geißen, Deutschland geboren. Er durchlief die Schulen in Ismir in der Türkei und diplomierte 2005 am dortigen Universitäts-Konservatorium in Kontrabass und Kammermusik bei Prof Tahir Sumer; Kammermusik studierte er bei Assistenz-Professor Tuner Galip. 2009 erhielt er an der ZHdK das Konzert-Diplom, anschliessend an Studien bei Professor Harald Friedrich und Duncan-McTier; Kammermusik studierte er in dieser Zeit bei Prof. Rudolf Koelman. Irmak Sabuncu nahm mehrmals an Prof. Tahir Sumers Meisterkursen teil, weiter auch an Workshops bei Gary Karr, Massimo Giorgi, Franco Petracci; darüber hinaus nahm er Unterricht bei Prof. Bozo Paradzik in Zürich. Im September 2009 wurde er zum Master Studium performing arts bei Prof. Duncan Mctier an ZHDK zugelassen.

Einen Kommentar posten