Noch keine Kommentare

Em Eleonora

Eleonora Em spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier. Die Musikschule und das Music Chopin College (Moskau) beendete sie mit Auszeichnung. Während ihres Studiums nahm Eleonora an verschiedenen Klavierwettbewerben teil: 1. und 3. Preis am Safonow Wettbewerb (1997, 1999); Verdienstdiplom am International Chopin Piano Competition, Estland; 3. Preis am Glinka Piano Competition (1998); 1. und Grosser Preis auf der Internationalen X P. Argento Klavierwettbewerb, Italien (2007). Im Jahr 2009 gewann Eleonora den 2. Preis am Klavier auf dem IX. internationalen Skrjabin Wettbewerb, Paris, und den 2. Preis auf dem Landolt-Wettbewerb, Zürich. Eleonora ist Mitglied des Caucasus Phylharmony for Youths und Diplomantin der Schedrin-Stiftung für moderne Musik in Moskau. Im Mai 2008 war sie auch Mitglied der Jury des XI International P. Argento-Wettbewerbes in Italien. Seit September 2008 arbeitet sie an ihrem Master-
Diplom in Klavierspiel an der ZHdK.

Einen Kommentar posten