Noch keine Kommentare

Graf Markus

Markus Graf wurde 1986 in Appenzell geboren und erhielt dort den ersten Trompetenunterricht bei Adrian Eugster. Nach einer Berufsausbildung absolvierte er sein Bachelor-Studium bei Claude Rippas an der Zürcher Hochschule der Künste. Seit 2009 studiert er ebenfalls in Zürich bei Frits Damrow und hat 2011 den Master in Performance abgeschlossen. Im Herbst 2011 beginnt er seine Ausbildung im Master Musikpädagogik. Markus Graf ist Zuzüger am Opernhaus Zürich und beim Sinfonischen Orchester Zürich und wirkte bei Produktionen des Tonhalle-Orchesters Zürich und des Winterthurer Musikkollegiums mit. Daneben begeistert er sich auch für die Kammermusik, die er beispielsweise im Brassquintett Gobariki–5PS pflegt.

Einen Kommentar posten