Noch keine Kommentare

Gubler, Rico

Rico Gubler, *12. 01. 1972. Saxophonist und Komponist. Studien bei Iwan Roth (Sax), Balz Trümpy und Salvatore Sciarrino (Komposition). Saxophonstudium bei Iwan Roth an der Musikakademie Basel, bei Marcus Weiss am Konservatorium Zürich und bei Jean-Michel Goury in Paris. Spezialisierung auf zeitgenössische Musik, freie Improvisation und Live-Elektronische Aufführungen. 1997 und 98 Studienpreis des Migros Genossenschaftsbundes und der Ernst Göhner Stiftung. Kompositionsstudium bei Balz Trümpy in Basel und Salvatore Sciarrino in Florenz. Prix du Club de mécénat suisse en France 1998. 1999 kulturelle Auszeichnung des Kanton Zürich. 2001 Stipendiat auf dem Künstlerhof Schreyahn. 2001/02 Kompositionsstipendium der Stiftung Landis & Gyr und der Royal Academy in London. 2004 Werkjahr der Stadt Zürich für Komposition, 2005 für Interpretation mit dem Ensemble Cattrall. Stipendium der Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr Stiftung. Seit 2004 unterrichtet Rico Gubler Saxophon an der Musikhochschule Lugano. Ab Herbst 2010 leitet Rico Gubler den Studiengang Bachelor an der Hochschule für Musik Basel.

Einen Kommentar posten