Noch keine Kommentare

Park Kyeongha, Violine/Viola

Die Violinistin Kyeong Ha Park konzertiert in vielen Ländern Europas und ist in ihrer Heimat Korea regelmässig als Solistin mit dem Chuncheon Philharmonic oder in Solo-Recitals zu hören. Sie studierte in Wien bei Prof. Rainer Küchl, wo sie ihr Magister-Diplom mit Auszeichnung erlangte, und in Zürich bei Prof. Rudolf Koelman und Prof. Wendy Enderle-Champney (Viola). Kyeong Ha Park spielt als Zuzügerin beim Musikkollegium Winterthur, absolvierte ein erfolgreiches Praktikum bei den Stuttgarter Philharmonikern und war mehrfache Gast-Konzertmeisterin beim Lochener Kammerorchester. An Musikschule Konservatorium Zürich wird sie ab Herbst 2013 eine Violin- und Violaklasse betreuen.

Einen Kommentar posten