Noch keine Kommentare

Berchtold Silvia, Blockflöte

Die Blockflötistin Silvia Berchtold wuchs in Landsberg am Lech in Bayern auf. Bereits mit vier Jahren erhielt sie ersten Unterricht auf der Blockflöte. Es folgte eine Grundausbildung im Fach Klavier, Oboe und Viola da Gamba. Mit der Blockflöte erreichte sie zahlreiche Preise beim Wettbewerb «Jugend musiziert» in Deutschland, im Jahr 2009 wurde sie Bundessiegerin. Sie erhielt zweimal den Kulturförderpreis des Landkreises Landsberg am Lech in der Sparte Musik. Musikalische Erfahrungen sammelte sie in zahlreichen Auftritten solistisch wie als Orchestermitglied. Sie vervollständigte ihre Ausbildung mit Meisterkursen u.a. bei Han Tol, Dorothee Oberlinger, Maurice Steger, und Bart Spanhove. Sie ist Gründungsmitglied des Blockflötenensembles Molto Vivo, das im Jahr 2012 im internationalen ‹festival musiquem» in Lleida (Spanien) auftreten durfte. Seit 2010 studiert sie bei Professor Matthias Weilenmann an der Zürcher Hoch- schule der Künste Blockflöte. Der erste Abschluss wird mit dem Bachelor im Juni 2013 erreicht.

Einen Kommentar posten