Noch keine Kommentare

Yumi Arata, Violine

Geboren 1992 in Japan, erhielt Arata Yumi im Alter von 4 Jahren ersten Geigenunterricht. Seitdem erhielt er zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie zum Beispiel 1. Preis beim Internationalen Violinwettbewerb in Novosibirsk (2004), 1. Preis beim Internationaler Violinwettbewerb Karol Lipinski & Henryk Wieniawski in Lublin (2006), 1.Preis beim G. B. Guadagnini Wettbewerb in Tokyo (2010). Arata Yumi konzertiert regelmässig in Japan und in der Schweiz und ist als Solist mit Orchestern wie dem Tokyo Symphony Orchester und dem Toyohashi Symphony Orchester aufgetreten. Seine musikalische Ausbildung erhielt Arata Yumi u.a. bei Reiko Kaminishi, Akiko Tatsumi an der Toho School of Music. Seit 2008 studiert Arata Yumi bei Zakhar Bron an der Zürcher Hochschule der Künste. Er ist über die Jahre Stipendiat diverser Stiftungen u.a. der Rohm Music Foundation, der Petersburg Stiftung und der Ezoe Foundation.

Einen Kommentar posten