Noch keine Kommentare

Fueter Daniel, Klavier

Daniel Fueter wurde 1949 in Zürich geboren. Klavierstudium an Konservatorium und Musikhochschule Zürich, Lehr- und Konzertdiplom. Seit 1973 musikpädagogisch und administrativ in verschiedenen Funktionen tätig. Schrieb Bühnenmusiken, Chansons, Lieder, Instrumentalmusik, Chorwerke und Musiktheaterstücke. Zu den grösseren Werken für das Musiktheater gehören Stücke auf Texte und Libretti von Margrit Baur, Thomas Hürlimann, Lukas Bärfuss und Mona Petri sowie ein Oratorium auf einen Text von Jürg Jegge. Tritt als Liedbegleiter auf. Liedgestaltungsunterricht an den Hochschulen von Zürich, Karlsruhe und Lugano. Vater von zwei Töchtern, Grossvater zweier Enkelinnen und eines Enkels. Verheiratet mit der Pianistin Eriko Kagawa.

Einen Kommentar posten