1

Roelcke Moritz, Klarinette

Der schweizerisch-deutsche Klarinettist Moritz Roelcke (1991*) studiert an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Prof. Fabio Di Càsola. In der Spielzeit 2014/15 ist er Praktikant im Berner Symphonie Orchester und im Orchester der Oper Zürich (Philharmonia). Solistisch tritt Moritz Roelcke im In- und Ausland auf und ist regelmässiger Gast am internationalen Musikfestival «musique cordiale» bei Nizza. Im März 2015 führte er das selten gespielte Klarinettenkonzert von Elliott Carter
unter der Leitung von Jonathan Stockhammer auf. Orchester- und Kammermusikauftritte führten ihn nach Argentinien, Südafrika, Japan (Suntory Hall), in die USA und nach Kanada. Gelernt hat Moritz Roelcke unter anderem bei Jörg Widmann, Rita Meier, Marc Urech, Michael Collins, Josias Just und Martin Spangenberg. Kammermusikalische Konzerte folgten unter anderem mit dem Klarinettisten Wolfgang Meyer, dem Ensemble Paul Klee Bern und dem Carmina Quartett. Moritz Roelcke ist Zuzüger des Musikkollegium Winterthurs und festes Mitglied des Musikerensembles der Dirigierklasse von Johannes Schlaefli an der ZHdK. Er wurde zum Pro Argovia Artist 2014/15 gewählt.

Kommentar ( 1)

  1. Reply
    Esther Wüestsagt

    Hello Moritz Roelcke,
    My congratulations to you for the wonderful concert in Wollishofen in the Methodist church last Saturday. Chiara Enderle informed me about the row of concerts in Wollishofen and I am so happy I attended the concert.
    Your technique and musicality on the clarinet is outstanding and the harmony and interplay of each instrument together with the family Enderle and Lavinia Price in the Mozart Quintett was of very high standard. It was a delight to be in the audience to experience such a wonderful concert. I hope to visit more of your concerts in the future. Kindest regards, Esther Wüest

Einen Kommentar posten