Noch keine Kommentare

Alba Shkreli, Klavier

Alba Shkreli spielt seit ihrem vierten Lebensjahr leidenschaftlich gerne Klavier. Ihren ersten Unterricht erhielt sie kurz darauf von Bianca Medici an der Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ). Alba Shkreli gewann mehrere erste Preise an nationalen Musikwettbewerben. Zudem ist sie Förderpreisträgerin der Mozart Gesellschaft Zürich und Finalistin des MKZ-Förderpreises 2015. Neben der solistischen Tätigkeit ist Alba Shkreli auch eine gefragte Kammermusikerin. So gewann sie 2016 mit ihrer Kammermusikpartnerin, Marlene Münger, den 1. Preis mit Auszeichnung beim Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb. Beim diesjährigen Steinway Klavierwettbewerb bekam Alba Shkreli den 1. Preis sowie den Hauptpreis, welcher ihr ermöglicht, in der Hamburger Laeiszhalle am Steinway Festival aufzutreten. Im Juni 2016 interpretierte Alba Shkreli Gershwins Rhapsody in Blue als Solistin mit der Sinfonietta MKZ (Leitung: Alexandre Clerc). Zurzeit besucht Alba Shkreli die 6. Klasse der Kantonsschule Küsnacht mit musischem Profil und studiert im Pre-College MKZ in der Klavierklasse von Seung-Yeun Huh.

Einen Kommentar posten