Noch keine Kommentare

Ivo Gass, Horn

Ivo Gass, 1981 geboren, wurde schon im Alter von 15 Jahren Jungstudent am Luzerner Konservatorium bei Jakob Hefti sowie Mitglied der Jungen Philharmonie Zentralschweiz. Im Sommer 2000 war er Solohornist des Schleswig Holstein Festival Orchesters und 3. Hornist bzw. stellvertretender Solohornist beim Luzerner Sinfonieorchester. Nach seinem Abschluss am Konservatorium in Luzern begann er im Sommer 2001 das Solistenstudium in Genf bei Bruno Schneider. Seinen Abschluss absolvierte er dort im Sommer 2004 mit Auszeichnung. Ivo Gass, der neben seinen zahlreichen solistischen Auftritten auch als Dozent für Kammer-musik tätig ist, wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Kulturpreis seiner Heimatgemeinde Emmen und dem Mozartpreis der Max und Axelle Koch Stiftung. 2003 bis 2009 war Ivo Gass Solohornist der Münchner Philharmoniker, seit 2009 ist er Solohornist des Tonhalle Orchesters Zürich. Er gab und gibt diverse Meisterkurse im In- und Ausland und ist Gastdozent am „Affinis Music Festival“, Japan, und am „Chambermusic Festival“, Kuhmo, Finnland.

Einen Kommentar posten