Noch keine Kommentare

Julia Gartemann, Viola

Julia Gartemann, geboren 1975 im westfälischen Münster, ist seit 2000 Mitglied der Berliner Philharmoniker. Sie studierte bei Nobuko Imai an der Hochschule für Musik in Detmold, sowie bei Michael Tree und Karen Tuttle am renommierten Curtis Institute of Music in Philadelphia/USA. Die Bratschistin wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, u.a. durch die Deutsche Stiftung Musikleben, die Jürgen-Ponto-Stiftung und die Studienstiftung des deutschen Volkes.Julia Gartemann konzertiert regelmäßig als Solistin und Kammermusikerin im In- und Ausland und war Gast grosser Festivals (u.a. Schleswig-Holstein Musik Festival, Gstaad Menuhin Festival, Lucerne Festival). Seit einigen Jahren ist sie auch als Pädagogin tätig, seit 2013 mit einem Lehrauftrag für Viola an der Hanns Eisler Hochschule für Musik in Berlin. Sie spielt auf einer Viola von C.F.Landolfi aus dem Jahr 1767.

Einen Kommentar posten