Noch keine Kommentare

David Bruchez-Lalli, Posaune

David Bruchez-Lalli ist Solo-Posaunist des Tonhalle Orchester Zürich, Professor an der Zürcher Hochschule der Künste und Dirigent des Jugend Sinfonie Orchesters Zürich. Der Schweizer Musiker ist ein gefragter Pädagoge, Dirigent und Instrumentalist. David Bruchez-Lalli wurde im Wallis in der Schweiz geboren. Er ist Preisträger des Concours d’Exécution Musicale de Genève, der «Tribune Internationale des Jeunes Musiciens, UNESCO» in Bratislava und des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs. Als Solist ist er unter anderem mit folgenden Orchestern aufgetreten: Orchestre de la Suisse Romande, National Orchester Warschau, Kremerata Baltica, Kammerakademie Potsdam, Orchestra della Svizzera Italiana, Sinfonietta Lausanne, Sinfonieorchester Basel, Orchestre de Chambre de Lausanne, Tonhalle-Orchester Zürich, Camerata St. Petersburg und Slovak Radio Symphony Orchestra. 2010 ist er als Dirigent für ein Konzert mit dem Tonhalle-Orchester Zürich eingesprungen. Seither leitet er regelmässig das Orchester in kreativen Familienkonzerten. David Bruchez-Lalli wohnt in Winterthur, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Einen Kommentar posten