Keine Kommentare

Moritz Huemer, Violoncello

Moritz Huemer wurde 1999 in Feldkirch geboren und lebt im Fürstentum Liechtenstein. Seinen ersten Cellounterricht erhielt er im Alter von fünf Jahren bei Josef Hofer an der Liechtensteinischen Musikschule. Seit Herbst 2015 studiert er in der Klasse von Rafael Rosenfeld an der Musikakademie Basel. Er war Teilnehmer an Meisterkursen unter anderem bei Wolfgang Boettcher und Wolfgang Emanuel Schmidt. Außerdem ist er Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein. Er erspielte sich sowohl beim österreichischen Wettbewerb Prima la musica als auch beim Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb mehrfach den ersten Preis auf Bundesebene. Moritz trat bereits einige Male als Solist mit Orchestern auf, wie z.B. mit dem Sinfonieorchester
Liechtenstein, dem Collegium Musium St. Gallen oder dem Orchesterverein Liechtenstein-Werdenberg. Ausserdem widmet er sich gerne dem Orchester- und Kammermusikspiel in den unterschiedlichsten Formationen, so beispielsweise im Trio Millennium oder auf der «EMCY’s Young Hearts for Music Tour».

Einen Kommentar hinterlassen