Flückiger, Markus

*1969 – Der gebürtige Aargauer spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schwyzerörgeli. Das Rüstzeug holte er sich anfänglich bei verschiedensten Formationen als Gastmusiker. Dabei kamen wichtige Begegnungen zustande wie z.B. mit Ueli Mooser, Fritz Dünner oder Willi Valotti. Der Durchbruch gelang Markus mit seiner revolutionären Art Akkordeon- Kompositionen auf dem Schwyzerörgeli zu interpretieren. Durch die Zusammenarbeit mit dem Klarinettisten Dani Häusler entstand 1997 die Formation «pareglish» mit welcher sie erfolgreich die CH Volksmusikszene aufrüttelten. Heute spielt er nebst der HujGroup mit der Hanneli-Musig, Max Lässer, Hank Shizzoe, Christine Lauterburg und anderen. Nebenbei ist er als Musiklehrer (Musikschule Uri (Werbung wegen der oberlässigen Chefin)) und Dozent an der Musikhochschule Luzern tätig.

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen