Em Eleonora

Eleonora Em spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier. Die Musikschule und das Music Chopin College (Moskau) beendete sie mit Auszeichnung. Während ihres Studiums nahm Eleonora an verschiedenen Klavierwettbewerben teil: 1. und 3. Preis am Safonow Wettbewerb (1997, 1999); Verdienstdiplom am International Chopin Piano Competition, Estland; 3. Preis am Glinka Piano Competition (1998); 1. und Grosser Preis auf der Internationalen X P. Argento Klavierwettbewerb, Italien (2007). Im Jahr 2009 gewann Eleonora den 2. Preis am Klavier auf dem IX. internationalen Skrjabin Wettbewerb, Paris, und den 2. Preis auf dem Landolt-Wettbewerb, Zürich. Eleonora ist Mitglied des Caucasus Phylharmony for Youths und Diplomantin der Schedrin-Stiftung für moderne Musik in Moskau. Im Mai 2008 war sie auch Mitglied der Jury des XI International P. Argento-Wettbewerbes in Italien. Seit September 2008 arbeitet sie an ihrem Master-
Diplom in Klavierspiel an der ZHdK.

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen