Zimmermann Kaspar

Kaspar Zimmermann, Oboe, studierte nach der Ausbildung zum Primarlehrer an den Musikhochschulen Bern (Prof. H. Elhorst / Lehrdiplom) und Zürich (Prof. Th. Indermühle / Konzertreifediplom). Weiterführenden Unterricht erhielt er durch J. Thys, Paris und Prof. W. Liebermann, Mannheim. Kaspar Zimmermann ist Oboist im Tonhalle Orchester Zürich und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste / ZHdK. Er entstammt einer bekannten Berner Musikerfamilie, ist mit einer Musikerin verheiratet und hat zwei musikinteressierte Kinder. Neben dem Orchester pflegt er eine rege kammermusikalische Tätigkeit mit einem breit gefächerten Repertoire. Er ist Mitglied des Bläseroktetts «La Gran Partita». Seine besondere Vorliebe gilt der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und der damit verbundenen Auseinandersetzung mit den Fragen der historischen Aufführungspraxis.

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen