Dada Dada-Ensemble ExVoco

EXVOCO. Grenzgänger: Musik, Sprache, Theater. Sprache ist musikalische Ausdrucksform, Stimme szenisches Element. Lautpoesie, Neue Vokalmusik, Improvisation. Weltweite Tourneen. Prix Futura der ARD: Hörspiel „hören und sehen vergehen“ von Franz Mon.
Angelika Meyer. Stimmkünstlerin. Studium Sprecherziehung, Gesang (Stuttgart). Projekte „Neues Musiktheater“, Vokalmusik, Lautpoesie, Improvisation. Sprecherin für Literatur. Organisation stimmkünstlerischer Aktionen. Dozentin Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd.
Frank Wörner. Bass-Bariton. Studium Schulmusik (Stuttgart), Alte Musik (Basel). Engagements als Opern- und Konzertsänger. Gefragter Interpret Neuer Musik. Zahlreiche Urauffüh-rungen. Lehrtätigkeit: Musikhochschulen Stuttgart, Saarbrücken. Gastdozent u.a. in Paris, Warschau, Harvard.
Ewald Liska. Konzertsänger. 1972 Gründung EXVOCO. Studien: Physik, Philosophie, Mu-siktheorie, Theater des Futurismus. Promotion, Habilitation in Physik. Hochschullehrer, Industrietätigkeit. Musikredakteur SWR. Seit 1999 Programmchef Festival Europäische Kirchen-musik Schwäbisch Gmünd.
Urs Liska. Studium Freiburg, Berlin (Klavier, Musiktheorie, Musikwissenschaft). Meisterklas-se Liedgestaltung, Irwin Gage, Zürich. Klaviersolist bei Opern, Neuer Musik. Lieder-CDs: Schönberg, Oskar Fried, Winterreise u.a.. Edition: Lieder von Oskar Fried (Best Edition 2015). Entwicklungen

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen