Bolliger Barbara, Violine

Barbara Bolliger sammelte bereits in jungen Jahren im gemeinsamen Quartettspiel mit ihrem Geigenlehrer wichtige und prägende Erfahrungen, die in ihr die Liebe zur Kammermusik weckten. Ihr Studium schloss sie an der Musikhochschule Zürich mit dem Lehr-, Orchester- und dem Konzertreifediplom ab. Seit 2001 unterrichtet sie als Lehrerin für Violine, Kammermusik und Orchester an der Musikschule Konservatorium Zürich. Neben ihrer pädagogischen Arbeit spielte sie viele Jahre Kammermusik im ensemble lunaire, mit dem sie in einer eigenen Konzertreihe viele nicht alltägliche Werke aufführte. Nach einigen Jahren als Zuzügerin im Orchester der Oper Zürich und in verschiedenen Kammerorchestern ist sie seit 2004 Mitglied des Kammerorchester Basel.

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen