Ingrid Alexandre, Mezzosopran

studierte an der Zürcher Hochschule der Künste bei Lena Hauser und Jill Feldman, wo sie das Konzert- und Operndiplom und den Master in Musikpädagogik mit Auszeichnung abschloss. Ferner war sie Mitglied des Schweizerischen Opernstudios Biel.

Nach Ende ihres Studiums wurde sie am Stadttheater Biel engagiert, wo sie bis 2011 etliche Rollen ihres Fachs verkörpert hat. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Sängerinnentätigkeit bildet das solistische Konzertrepertoire aller Epochen. Daneben singt sie in mehreren Vokalensembles.

Ingrid Alexandre wird auch verschiedentlich für Rundfunk- und CD-Aufnahmen gefragt. Die letzte CD beinhaltet Werke des Komponisten Johann Christoph Bach und ist beim Label et’cetera erschienen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Pi-Chin Chien