Marvin Näpflin, Schwyzerörgeli

Für Marvin Näpflin (JG 2004) ist bereits in der Primarschule klar: Schwyzerörgeli will ich spielen können! Im 8. Lebensjahr durfte er mit dem Örgeli-Unterricht bei Ruedi Bircher starten. In den Musiklagern der Musikschulen OW/NW sowie des Hauses der Volksmusik (Kinder-Volksmusikwoche 2016; Jungtalentschuppen 2017) lernte er viel.

Mit seinem Schwyzerörgeli mit Moll-Reihe spielt er auch ausserhalb des
herkömmlichen Volksmusikrahmens, z.B. zusammen mit seinem Bruder 
am Fagott. Emil Wallimann arrangiert jeweils die abwechslungsreichen Stücke. Markus Flückigers Werke gehören seit Beginn des Örgeliunterrichts zu Marvins Favoriten.
Mit der Jungformation Sunnä Ergeler durfte er live am Fernsehen in der Sendung Potzmusig auftreten (Unspunnenfest 2017) und bei Wettbewerben z.B. Beim Rotary Musikpreis OW/NW 2017 und 2019 durfte er 1. und 2. Preise als Solist und als Gruppe entgegennehmen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Mirjam Tschopp