Trio Rafale

Seit seiner Gründung 2008 spielte das Trio Rafale zahlreiche Konzerte in diversen Ländern und Städten, u.a. in Luzern (Lucerne Festival), Frankfurt (Alte Oper), Berlin (Philharmonie und Konzerthaus), Hamburg, Ulm, München, London (Wigmore Hall), Cardiff, Edinburgh, Belfast, Paris, Tongyeong, Moskau, Bonn, sowie an Festivals wie dem Schleswig-Holstein Festival, Davos Festival, Festival Prager Frühling, den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker und den Niedersächsischen Musiktagen Hannover. Zu erwähnen wären auch eine ausgedehnte Japantournee, eine Schweiz-Tournee mit dem Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester (Beethovens Tripelkonzert) und eine Tournee durch Hawaii.

Die wichtigsten Lehrer des Trios waren Eckart Heiligers (ZHdK) und Rainer Schmidt. Weitere wertvolle Impulse erhielt das Trio u.a. bei Eberhard Feltz und Bernard Greenhouse.

Mit 1. Preisen bei den Internationalen Kammermusikwettbewerben in Osaka (Mai 2014) und Melbourne (2011) konnte das Trio Rafale an zweien der weltweit renommiertesten Wettbewerben für Kammermusik überzeugen.

Seit 2019 spielt das Trio in neuer Besetzung mit der Geigerin Vanessa Szigeti.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Reto BieriIngrid Alexandre