Schiwowa Julia, Gesang

Julia Schiwowa studierte in ihrer Heimatstadt Zürich klassischen Gesang, schloss 2007 mit Auszeichnung ab und war 2007-2009 Mitglied des Schweizer Opernstudios. Sie ist Preisträgerin des Berti Alter-Preises sowie des Marguerite Meister-Preises und war Stipendiatin der Schweizerischen Studienstiftung. Nach dem Studium lag ihr Schwerpunkt zunächst in der Barockmusik. Unter anderem konzertierte sie mehrere Jahre mit dem Barockensemble „Les Musiciens du Roy“. Mittlerweile umfasst ihr geistliches Repertoire die wichtigsten Oratorien und Messen.
Um ihrer grossen Liebe zum Chanson nachzugehen, gründete Julia Schiwowa 2009 ihre eigene Band (schiwowa & band). Die erste CD-Einspielung erschien 2010. Seither brachte Julia Schiwowa immer wieder eigene Produktionen auf die Bühne. 2017 folgte Julia Schiwowas Adventsprogramm mit eigenen Mundartliedern, welches 2018 als Orchesterversion erschien. Seit 2012 ist Julia Schiwowa ausserdem Teil der Close Harmony Formation The Sam Singers.
Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin und Bandleaderin schreibt Julia Schiwowa. Ihr erstes Buch „Die gesunde Stimme. Ein Ratgeber zur Gesunderhaltung der Stimme und zum Umgang mit Stimmstörungen“ erschien 2008. Danach folgten zwei weitere Veröffentlichungen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen