Noch keine Kommentare

Kraja Mi, Gesang

2003 veröffentlichten die vier Sängerinnen Lisa Lestander, Linnea Nilsson, Frida Johansson und Eva Lestander aus dem nordschwedischen Umeå noch im Teenageralter ihre Debut-CD und werden seitdem als eine große Entdeckung und als vokale Sensation in der nordischen Folklandschaft gefeiert. Die Kritiker überschlagen sich: «Vierstimmiger Gesang von einer Formsicherheit, die jegliche Vernunft übersteigt». Die traditionellen und von den Gruppenmitgliedern neukomponierten Folksongs sind von «überirdischer Schönheit – so bezaubernd, dass es beinahe schmerzt.» Der optische Eindruck und das ungekünstelte Auftreten der jungen Frauen sorgen auch live für Gänsehaut. Der Name «Kraja» ist ein Ausdruck der samischen Urbevölkerung in Nordeuropa und bedeutet «Der Ort, an dem du dich zu Hause fühlst».

Einen Kommentar posten