Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

El alma del Tango Argentino

16. September

Das Tango-Fieber ist in europäischen Salons und Tanzpalästen kein neuartiges Virus. Schon in den Goldenen 20ern verbreitete sich der – in den Hafenkneipen der Metropole Buenos Aires aus kreolischen, europäischen und afrikanischen Einflüssen entstandene – Tango Argentino in unseren Grossstädten. Symptome: seine melodische Melancholie, unterschwellige Hitze, der variierende Puls (Rhythmus), Fernweh und unvergängliche Pasión. (Achtung: hohes Ansteckungsrisiko!)

 

Mit Luciano Jungman, Roger Helou, Solvejg Sulamith Wilding, Stringendo4Kids, Jens Lohmann/Leitung.

 

Programm

  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Decarisimo
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Revirado
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Five tango sensations
  • Enrique Francini (1916 – 1978), Héctor Stamponi (1916 – 1997): Pedacito de cielo
  • Luciano Jungman (geb. 1974): La Maroma
  • Julián Plaza (1928 – 2003): Payadora
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Tango del Angel
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Milonga del Angel
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Muerte del Angel
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992) :Romance del Diablo
  • Astor Piazzolla (1921 – 1992): Vayamos al diablo

Details

Datum:
16. September
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kulturhaus Helferei
Kirchgasse 13
Zürich, 8001 Schweiz

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen