Das Roby Lakatos Ensemble

Roby Lakatos, Violine Roby Lakatos wurde in eine legendäre Familie von Zigeunergeigern hinein geboren, welche von Janos Bihari, dem «King of Gypsy Violinists» abstammt. Er hatte seinen ersten Auftritt als Sologeiger einer Zigeunerband mit neun Jahren. Sein musikalisches Können entwickelte sich nicht nur in der Familie, sondern auch am Béla...

Lesen Sie weiter

Leo Bachmann, Tuba

Geboren 1956 in Hochdorf/Luzern. Studien an der Musikhochschule Luzern und bei Bob Stewart (Tuba) in New York. Mit der Tuba erforscht er die klanglichen Möglichkeiten dieses Instrumentes und entwickelt seine Klangsprache permanent weiter. Das Tuba-Solo Programm «Palette of Sounds» ist Resultat dieser Forschungen. Die Mitwirkung in improvisierenden und Neue Musik...

Lesen Sie weiter

Santé String Quartet

Die Mitglieder des Santé String Quartet sind ihrer klassischen Ausbildung verpflichtet und gehen trotzdem neue Wege. Ihr Auftreten strahlt viel persönliches wie musikalisches Selbstbewusstsein aus und prägt das kreative Schaffen, welches vom Gedanken getragen wird, den Konzertbesuch neu zu definieren. Das Repertoire reicht vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Monteverdis...

Lesen Sie weiter

Marianne Racine

Die schwedische Jazzsängerin und Pianistin lebt seit 1984 in Zürich und unterrichtet Jazzgesang und Ensemble an der Zürcher Hochschule der Künste. Ihr vielseitiges Repertoire umfasst u.a. Jazzstandards, Eigenkompositionen, schwedische Volkslieder und Chansons – getragen und geprägt von Racines persönlichen Arrangements und Interpretationen. Sie hat folgende aktuelle Formationen: «Marianne Racine Quartet»...

Lesen Sie weiter

Bänz Oester

Bänz Oester kennt sein Instrument bis in die Poren und lotet es mit Zupfen, Streichen und perkussiven Spieltechniken immer neu aus – es wird zum Klangkörper: schwelgend, swingend, tanzend. Melodie, Emotion, Groove, Klangarchitektur und sein warmer Sound sind die Bassfundamente seiner Musikalität, die er nebst Zusammenspiel mit Jazzgrössen wie Dewey...

Lesen Sie weiter

Lea Maria Fries

1989 in Schötz (Luzern) geboren, spielte Lea Maria Fries zunächst fünf Jahre Klavier, bevor sie mit 14 Jahren am Gymnasium begann, Gesangsunterricht zu belegen. Darauf folgte 2009 bis 2012 das Bachelor Studium an der Hochschule Luzern Musik mit Schwerpunkt Jazzgesang. Sie studierte bei Susanne Abbuehl, Hans-Peter Pfammatter, Wolfgang Zwieauer, Bettina...

Lesen Sie weiter

Pius Baschnagel, Schlagzeug

Pius Baschnagel genoss seine Ausbildung an der Jazzschule Zürich und dem Musicians Institute (PIT) in Kalifornien sowie Weiterbildungen in Kuba u.a. bei Enrique Pla (Irakere) und in Rio de Janeiro bei Pascoal Meirelles samt Masterclass mit Lewis Nash. Er ist kompositorisch aktiv, insbesondere für die Latin-Welt, und unterrichtet Rhythmik und...

Lesen Sie weiter

Daniel Baschnagel, Trompete/Flügelhorn

Daniel Baschnagel studierte klassische Trompete bei Claude Rippas am Konservatorium Winterthur und absolvierte diverse Weiterbildungen im Jazzbereich, u.a. bei Hal Crook und Nicolas Payton. Er ist kompositorisch aktiv (z.B. Musik für Orgel und Trompete) und spielt in verschiedenen Formationen, u.a. auch Kammermusik mit Claude Rippas. Er unterrichtet Trompete an der...

Lesen Sie weiter

Romy Unseld, Klavier

2007 in Zürich geboren, wächst sie in musikalischem Umfeld auf. Unterricht auf dem Klavier bei Nino Chokhonelidze und im Gesang bei Ulrike Andersen. Mehrere Preise bei Wettbewerben, darunter 2017 der 1. Preis mit Auszeichnung am Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs. Im Sommer 2018 wird sie die Hauptrolle der Mary Poppins in...

Lesen Sie weiter

Ulrich Peter

Schauspielschule in Bochum. Schauspieler an verschiedenen Theatern in Deutschland sowie in St. Gallen. Danach Regieassistent, Abendspielleiter, Regisseur, Leiter des Internationalen Opernstudios am Opernhaus Zürich. Inszenierte dort u.a. Opern von Händel, Haydn, Cimarosa, Mozart, Beethoven, Rossini, Donizetti, Verdi, Strauss, Puccini, Offenbach. Weitere Inszenierungen in St. Gallen, Genf, Athen, Berlin, Wiesbaden. Für...

Lesen Sie weiter

Stringendo Zürich, Festivalorchester

Stringendo bedeutet Aufbruch, Bewegung, Action. Stringendo ist ein junger Stil, eine mitreissende Idee. 1999 wird das Orchester gegründet mit dem Ziel: zu begeistern. Der erste Impuls: das fantastische Repertoire mit einer Gruppe von äusserst begabten PreisträgerInnen zu erarbeiten. Heute blickt Stringendo auf eine Erfolgsgeschichte mit bedeutenden Wettbewerbserfolgen und zahlreichen Konzerten...

Lesen Sie weiter

Ars Zeta Quartett

Jemma Abrahamyan, Violine, Aliza Vicente Aranda, Violine, Tabea Frei, Viola und Alex Jellici, Violoncello Vier junge InstrumentalistInnen aus vier unterschiedlichen Ländern fanden im Rahmen der Zürcher Hochschule der Künste zusammen, um das Streichquartett in a-moll von Fritz Kreisler einzustudieren. Im Anschluss an dieses Projekt entstand der gemeinsame Gedanke, diese fruchtbare...

Lesen Sie weiter

Linard Bardill, Liedermacher, Geschichtenerzähler, Autor und Musiker

Linard Bardill gehört zu den aussergewöhnlichsten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der Schweizer Kleinkunst-Szene. Er erhielt 1989 den deutschen Kleinkunstpreis und den Salzburger Stier. 1997 erschien seine erste Kinder-CD «Luege, was der Mond so macht». Sie wurde mit Platin ausgezeichnet. Mit verschiedenen Orchestern entwickelte Bardill seine eigene Art, klassische Musik Kindern nahe...

Lesen Sie weiter

Alexander Zimoglyadov, Querflöte

Alexander Zimoglyadov begann im Alter von fünf Jahren Blockflöte zu spielen; einige Jahre später wechselte er zur Querflöte. Während seines Musikstudiums an der Moskauer Gnessin Spezialmusikschule wurde er Preisträger mehrerer nationaler Wettbewerbe. Im Jahr 2002 kam Alexander in die Schweiz und wurde in die Konzertklasse von Prof. Philippe Racine an...

Lesen Sie weiter

Alexander Sahatci, Klavier

Alexander Sahatci wurde 2006 in Zürich in einer Musikerfamilie geboren. Seit 2012 lernt er Geige mit Liana Tretyakova an der Zakhar Bron School of Music in Zürich für Begabte Junge Musiker und Klavier mit Tamara Kordzadze an der Musikschule Konservatorium Zürich und der Jugendmusikschule Pfannenstiel. Alexander gab sein Solistendebüt als...

Lesen Sie weiter

Javelyn Shiraz Kryeziu, Klavier

Javelyn Shiraz Kryeziu wurde 2004 in Uster/Zürich geboren und entdeckte im Alter von vier Jahren das Klavier. Sie spielte nach Gehör und mit ihrer Mutter. Aufgrund schwieriger Verhältnisse war Musikunterricht nicht möglich. Erst durch Empfehlungsschreiben wurde sie 2010 «verfrüht» in die Musikschule Wallisellen aufgenommen. Ihre erste Klavierlehrerin, Sarah Haessig, erkannte...

Lesen Sie weiter

Jonas Kreienbühl, Violoncello

Jonas Kreienbühl studierte an der Zürcher Hochschule der Künste bei Susanne Basler und Stephan Goerner. Mittlerweile ist er ein gefragter Solist und Kammermusik-Interpret an Konzertreihen in der ganzen Schweiz und im Ausland. Als Mitglied des Trio Fontane musiziert Jonas Kreienbühl an renommierten Konzertorten und Festivals sowie für das Schweizer Fernsehen...

Lesen Sie weiter

Jazz-Band B Sharp

Die sieben Mitglieder der Zürcher Band b sharp – Tobias Schneider (tp), Manuel Oberson (as), Martin Rüegg (as/ts), Belinda Kunz (ts), Simon Leuthold (p), Mauro Drudi (b) und Vinzenz Wipfli (dr) – kennen sich seit ihrer Zeit am Gymnasium. Schon seit vielen Jahren erkunden sie miteinander die vielfältigen Facetten des...

Lesen Sie weiter

David Bruchez-Lalli, Posaune

David Bruchez-Lalli ist Solo-Posaunist des Tonhalle Orchester Zürich, Professor an der Zürcher Hochschule der Künste und Dirigent des Jugend Sinfonie Orchesters Zürich. Der Schweizer Musiker ist ein gefragter Pädagoge, Dirigent und Instrumentalist. David Bruchez-Lalli wurde im Wallis in der Schweiz geboren. Er ist Preisträger des Concours d’Exécution Musicale de Genève,...

Lesen Sie weiter

Barbara Bolliger, Violine

Barbara Bolliger sammelte bereits in jungen Jahren im gemeinsamen Quartettspiel mit ihrem Geigenlehrer wichtige und prägende Erfahrungen, die in ihr die Liebe zur Kammermusik weckten. Ihr Studium schloss sie an der Musikhochschule Zürich mit dem Lehr-, Orchester- und dem Konzertreifediplom ab. Seit 2001 unterrichtet sie als Lehrerin für Violine, Kammermusik...

Lesen Sie weiter